Archiv für März 2010

Erstes Shadowmourne vervollständigt

Dienstag, 30. März 2010

Am Sonntag, dem 28.03.2010, konnten wir bei unserem Lich King (25) Kill den letzten fehlenden legendären Shadowfrost Shard einsammeln, der Myrafae noch fehlte um unser erstes Shadowmourne zu vervollständigen.

Damit gehört er zu den ersten Spielern überhaupt, denen es gelang aus Arthas alten Hammer – Light’s Vengeance – , dem gehärteten Blut von Yogg-Saron, 1000 Seelen sowie weiteren Bestandteilen die legendäre Waffe Shadowmourne herzustellen.

Herzlichen Glückwunsch und willkommen im Legendary Club!

Night Conquers Day gewinnt erste BotB Challenge

Mittwoch, 24. März 2010

Vor knapp zwei Wochen ist die erste PvE World of Warcraft Liga gestartet, an der über 200 Gilden teilnehmen. Dabei handelt es sich um den „Battle of the Best“, der von allvatar veranstaltet wird.

Die Einteilung in die verschiedenen Ligen folgte dabei nach der Realmpoolzugehörigkeit, was für uns mal wieder die größtmöglichste Konkurrenz bedeutet. Mit bisher 27 Teilnehmern haben wir die mit Abstand größte Gruppe erwischt. Als Gegner aus dem Bereich World Top 100 sind dabei „cause we can“, „nSK“, „Ambitious“ und „phoenix“ zu nennen.

Alle zwei Wochen gibt es in dieser Liga eine neue Challenge, für die man dann zwei IDs Zeit hat möglichst gute Ergebnisse zu sammeln. Dabei müssen Bosse im 10er Modus besiegt werden, in der ersten Woche waren dies Lord Marrowgar und Lady Deathwhisper. Dabei zählt nur die reine Bosskampfzeit, Trashgruppen wurden nicht gezählt, auch ist es möglich, dass mehrere Gruppen aus einer Gilde zur Gesamtzeit beitragen.

Nach der ersten von zwei Wochen belegten wir bereits den dritten Platz im Blutdurst Ranking, ohne dass wir uns wirklich große Gedanken über Optimierungsmöglichkeiten gemacht hatten. In der zweiten ID gelang es dann einer unserer 10er Gruppen mit hervorragenden Zeiten die Führung zu übernehmen, welche wir dann auch bis zum Ende der Challenge nicht mehr abgeben mussten.

Damit sieht die Platzierung in der Gruppe Blutdurst nach der ersten Challenge wie folgt aus:

1. Night Conquers Day (13 Punkte)
2. cause we can (11 Punkte)
3. Ambitious (9 Punkte)

Ausserdem konnten wir auch die beste Zeit aller Battle of the Best Teilnehmer weltweit erreichen:

=> http://www.battleofthebest.com

Homicide an Putricide => Icecrown Citadell 25H 11/12

Freitag, 12. März 2010

Der Donnerstag entwickelt sich zu unserem First Kill Tag! Nachdem wir letzte Woche Donnerstag unseren ersten Hard Mode Kill bei Sindragosa erreichen konnten, wollten wir in dieser Woche Professor Putricide bezwingen. Bereits in der letzten ID gab es einige knappe Wipes in P3, folglich sollte der Kill in dieser Woche möglich sein.

Direkt der erste Versuch brachte uns in Killreichweite, doch einige kleinere Fehler verhinderten dies. Anschließend dauerte es etwas, bis wir den guten Versuch wiederholen konnten, doch gegen Ende des Raidabends häuften sich die „Fast Kills“. Einem 1 Million HP Wipe folgte ein 300.000 HP Wipe und schlussendlich im letzten Versuch des Abends gelang uns ein fast perfekter Versuch (vom sterbenden Jäger an der ersten Plague mal abgesehen, hi Irix!) und damit der umjubelte First Kill. Insgesamt im Gegensatz zu Sindragosa ein deutlich besser designter Encounter, bei dem alle auf viele Dinge zu achten haben und man nicht ewig lang nur dumm rumstehen muss!

Unsere Killplatzierung beim letzten Heroic Encounter vorm bisher weltweit im 25er noch nicht bezwungenden Lich King sind zwar etwas schlechter als bei Sindragosa, trotzdem konnten wir unsere Top100 World / Top50 Europa Positionierung erfolgreich verteidigen:
#76 World, #43 Europa, #1 Server

Loot:
Vanquisher’s Mark of Sanctification – Gramla
Astrylian’s Sutured Cinch – Aurea

Sindragosa besiegt => Icecrown Citadell 25H 10/12

Freitag, 05. März 2010

Da warens nur noch zwei…

Bereits in der letzten ID konnten wir einige gute Versuche bei Sindragosa hinlegen und so stand das Ziel für diese Raidwoche fest: Sindragosa sollte sich endlich zu den neun anderen bereits im Heroic Modus bezwungenden Bossen gesellen. Nachdem die ersten Versuche vielversprechend waren, brauchten wir dann doch noch ein paar Versuche mehr als erhofft um dann erst einen knappen Wipe und anschließend den erhofften Sieg über Arthas Lieblingsdrachen zu erringen.

Insgesamt wohl einer der schlechtesten Encounter die Blizzard jemals designed hat, folglich bleibt zu hoffen, dass die letzten beiden Heroic Modes die vor uns stehen (Professor Putricide und der Lich King) wieder mehr Spass bringen, als ein Boss bei dem 6 Leute andauernd zugucken müssen und Debuffs auslaufen lassen dürfen.

#66 World, #36 Europa, #1 Server

Loot:
Vanquisher’s Mark of Sanctification – Kokoro
Sindragosa’s Flawless Fang – Nareyda

Aktuell suchen wir noch einen Schurken und einen Hexenmeister um unser Lineup zu vervollständigen. Weitere Informationen dazu findet ihr in unserem Forum.

www.night-conquers-day.de